DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für unser Unternehmen sehr wichtig. Wir nutzen Ihre Daten, um unsere Produkte und Dienstleistungen weiter zu optimieren und Ihre Kundenerfahrung zu verbessern. Daher möchten wir Sie auf transparente Weise über unsere Datenschutzrichtlinien informieren, um so sicherzustellen, dass Sie jederzeit über den Zweck unserer Datenverarbeitung sowie die Rechte unterrichtet sind, über die Sie als Halter der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verfügen.

VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG.

Verantwortlich für den Zweck der Datenverarbeitung und den Schutz der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ist: “ROLSER, S.A.”, mit spanischer Umsatzsteuernummer C.I.F. A-03066909 und Standort in Pol Ind Les Galgues Calle Metalurgia 6, 03750 Pedreguer (Alicante).

EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN.

1. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden auf keinerlei Weise weitergegeben, es sei denn, dass dies so in den konkreten Datenverarbeitungsbestimmungen angegeben ist.

2. Für Cloud-basierte Dienstleistungen und / oder Dienstleistungen zur Versendung von E-Mails sowie verwandte Dienstleistungen können die personenbezogenen Daten wahlweise:

- an Computerdienste weitergegeben werden, die innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums operieren, oder

- an Computerdienste außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden, die die Richtlinien des Datenschutzschildes Privacy Shield befolgen und daher die geeigneten Schutzmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der personenbezogenen Daten bieten. Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter diesem Link: https://www.privacyshield.gov/welcome

GESETZLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Bei jeder Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von Ihnen erfasst wurden, informieren wir Sie über die gesetzlichen Bestimmungen, auf denen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert.

RECHTE.

Recht auf Zugriff.

Sie haben das Recht darauf, dass wir Ihnen bestätigen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten oder nicht.

Recht auf Übertragbarkeit.

Immer dann, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mithilfe von automatisierten Verfahren mit Ihrem Einverständnis verarbeiten, haben Sie das Recht auf eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, herkömmlichen und maschinenlesbaren Format. Diese Kopie wird auf Ihren Namen oder den eines Dritten übertragen. In dieser Kopie sind nur die personenbezogenen Daten enthalten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Recht auf Berichtigung.

Sie haben das Recht, eine Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern, falls diese ungenau sind. Das beinhaltet auch das Recht auf die Vervollständigung von Daten, die unvollständig sind.

Recht auf Löschung.

Sie haben das Recht auf die ohne unangemessene Verzögerung durchzuführende Löschung von personenbezogenen Daten, wenn die im Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten festgelegten Voraussetzungen dafür erfüllt sind.

Recht auf Widerspruch.

Sie haben das Recht, Einspruch dagegen zu erheben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unserem rechtmäßigen Interesse verarbeiten. Wir werden dann Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, dies ist aus rechtlich zwingenden Gründen, die Ihre Interessen, Rechte oder Freiheiten überwiegen, oder für die Formulierung, die Ausführung oder die Rechtfertigung von Beschwerden notwendig.

Recht auf Widerrufung des Einverständnisses.

Falls die Datenverarbeitung auf Ihrem Einverständnis basiert, können Sie dieses jederzeit widerrufen.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Kontrollbehörde.

Wenn Sie glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in nicht korrekter Weise verarbeiten, können Sie sich an uns wenden. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Kontrollbehörde einzureichen, die für den Datenschutz zuständig ist.

Recht auf Einschränkung.

Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in all jenen Fällen zu fordern, die im Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten vorgesehen sind.

Ausübung Ihrer Rechte.

Per Brief oder E-Mail, unter Beifügung einer Fotokopie Ihres spanischen Personalausweises (NIF/NIE) oder Passes, an die unter Rechtshinweis angegebene Adresse.

Der Kunde und / oder Benutzer der Webseite ist allein verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen personenbezogenen Daten und für deren Aktualisierung.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG.

Kontaktformular.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Informationsanfragen, Reklamationen oder Beschwerden zu verwalten, die über das Kontaktformular abgewickelt werden.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser rechtmäßiges Interesse.

Die personenbezogenen Daten werden während der Dauer der Geschäftsbeziehung zwischen den Parteien oder solange gespeichert, wie es für die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben erforderlich ist.

Werbeinformationen (Newsletter).

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Werbeinformationen zuzusenden, die für Sie von Interesse sind.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck basiert auf dem Einverständnis, das Sie gegeben haben, indem Sie der Zusendung von Werbeinformationen sowie den Datenschutzrichtlinien zugestimmt haben.

Sie haben das Recht, dieses Einverständnis zu jedem Zeitpunkt mithilfe des zuvor angegebenen Verfahrens zu widerrufen.

Die personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, bis das Einverständnis widerrufen wird, oder solange es für die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben erforderlich ist.

Online-Kauf (Anmeldeformular).

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Online-Käufe zu verwalten, indem wir Ihre Bestellungen und Rückgaben mithilfe unserer Online-Dienste verarbeiten. Außerdem nutzen wir sie zur Zusendung von Benachrichtigungen über den Zustellungsverlauf oder im Falle von Problemen bei der Lieferung der Artikel.

Wir nutzen Ihre Daten zur Verwaltung Ihrer Zahlungen.

Außerdem nutzen wir Ihre Daten, um Beschwerden oder sonstige Angelegenheiten bezüglich der Garantie der Produkte zu verwalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden genutzt, um Sie zu identifizieren und das rechtmäßige Alter zur Tätigung von Online-Käufen zu überprüfen.

Die Datenverarbeitung ist insoweit gesetzlich gerechtfertigt, als dass sie zum Abschluss eines Vertrags (Online-Kauf) erforderlich ist.

Die personenbezogenen Daten werden an Paketdienstunternehmen, damit diese die Bestellung bei Ihnen abliefern können, sowie an Zahlungsdienstleister weitergegeben.

Die personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, bis das Einverständnis widerrufen wird, oder solange es für die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben erforderlich ist.